Search

Image Alt

ABZ Landau

  -  Baustellenbesuche   -  Dachstuhl unter Denkmalschutz

Zu einem Kunden im Zimmereigewerk wurden wir nach Speyer gerufen um einen Dachstuhl unter Denkmalschutz mit Zuhilfenahme des Theodolit Messgerätes auszumessen und den dort entstandenen Schaden zu dokumentieren.

Nach 3 Wochen Planung und Übereinkunft mit dem Denkmalamt, wurde die unrettbaren Holzbauteile mit der Hundegger K2i Abbundanlage nachgefertigt. Die Lieferung der Bauteile erfolgte aufgrund der Baustellenenge in mehreren Schritten. Die Herausforderung bei diesem Projekt war die Dokumentation und Nachfertigung der zu tauschenden Bauteile, sowie das wieder zurechtrücken des Sprengwerkes.

Daten:

  •  KVH 14,5 m3  
  • BSH    1,0 m3                              
  • Abbund 700 lfm 
  • Satteldachgauben 3 Stück
Leave a Comment